TECSAFE auf der
Internationalen Eisenwarenmesse 2018

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2018!

Hier finden Sie einige Impressionen der Veranstaltung:

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Internationalen Eisenwarenmesse 2020!

Ein Champion auf Schaum gebettet.

Tecsafe zeigt auf der Eisenwarenmesse, wie sich nicht nur hochwertige Werkzeuge sicher wie in Abrahams Schoß verpacken und aufbewahren lassen. Expansion des jungen Unternehmens geht weiter: in Solingen und im Ausland.

Höchstens zehn Mitarbeiter. So hatte es Knut Hermes geplant, als er sich zur Jahresmitte 2010 selbstständig machte. Der gebürtige Solinger, bis dato Geschäftsführer eines Remscheider Werkzeugherstellers, begann an der Schwertstraße, „Schaum nach Maß“ zu fertigen.

Heute hat sein Unternehmen (mit Leiharbeitern) 34 Beschäftigte und produziert nicht mehr in gemieteten Räumen, sondern sitzt seit Ende 2015 in der früheren Kronenberg-Zentrale an der Dingshauser Straße. Mit Hilfe von 17 Fräsmaschinen, einer Schneidanlage und Lasergeräten (zur Beschriftung) produziert das Team Einsätze für Koffer und Logistikbehälter sowie Verpackungen. Viele Kunden kommen aus der Werkzeug- und der Schneidwarenbranche.

„Der Erfolg der letzten sieben Jahre gibt uns Recht“, blickt Knut Hermes zurück: 2016 wurde seine Firma von der Zeitschrift Focus als Wachstumschampion ausgezeichnet. Die „steile Entwicklung“, so der 54-Jährige, ist noch nicht zu Ende. „Wir legen unheimlich viel Wert auf Individualität und Qualität, haben die gesamte Prozesskette entwickelt und frühzeitig auf ein Internet-basiertes Geschäftsmodell gesetzt.“

Außerdem will Tecsafe neue Märkte erschließen. „Seit zwei Jahren haben wir bereits ein Joint Venture in den USA, wo wir bei San Diego produzieren“, sagt Knut Hermes. „2018 und 2019 geht es in Richtung Skandinavien.“ Zunächst geht es aber nach Köln: Tecsafe stellt bei der Eisenwarenmesse in Halle 10.1 aus. „Viele können sich nicht vorstellen, wie man Schaum bearbeiten kann“, sagt der Firmenchef. Auf dem 75 Quadratmeter großen Stand wird es gezeigt: Besucher können eine Umhüllung für ihr Smartphone mit nach Hause nehmen – mit „supersauberen“ Schnittkanten, wie sie für Tecsafe-Artikel typisch sind.

Bericht Solinger Morgenpost 28.2.2018

TECSAFE wächst weiter

TECSAFE führt 2017 eine automatische Schneidetechnologie ein. Außerdem wurde der Maschinenpark im November 2017 auf 17 Fräsanlagen erweitert.

Unser Ziel für 2018 ist der Ausbau der Logistikfläche um 400 m² und die Anschaffung einer zweiten automatischen Schneideanlage.

platzfuerwachstaum

TECSAFE GmbH zählt zu den Wachstumschampions 2016

TECSAFE GmbH zählt laut Erhebung von FOCUS in Kooperation mit statista zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland im Zeitraum 2011 bis 2014.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und blicken gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft.

siegel-wc2016

Kein Stillstand seit der ersten Sekunde!

TECSAFE-STArtikel1